Workshops
Fortbildungen

Man lernt nie aus !

Die Musikschule Bremen bietet mehrmals jährlich Fortbildungsveranstaltungen und Workshops für ihr Kollegium an. Diese Kurse sind in der Regel offen für alle Musiklehrerinnen und -lehrer, wir freuen uns immer sehr über Anmeldungen externer Kollegen!

Manche Kurse haben eine begrenzte Teilnehmerzahl - über eine feste Zusage entscheidet in diesem Falle die Reihenfolge der Anmeldungen.

 

Unsere nächsten Fortbildungsveranstaltungen:

09. 09. 2017, 11 bis 16 Uhr - MC Centrum,
Buntentorsteinweg 24, 28201 Bremen

Fortbildung „Apps im Instrumentalunterricht“ –
Der Workshop Apps im Instrumentalunterricht zielt auf die Modernisierung der Musikschularbeit. Die Einführung digitaler Medien in die Musikpädagogik ermöglicht es, den Instrumentalunterricht an die Bedürfnisse der neuen Generation anzupassen sowie den Unterricht innovativ zu gestalten.

Die Musik-Apps werden als Ergänzung zu traditionellen Methoden für den Instrumentalunterricht oder als zusätzliches Angebot konzipiert. Außerdem können sie die Arbeit der Instrumentallehrkräfte erleichtern, ergänzen sowie erweitern. Die Teilnehmer werden Apps selber ausprobieren und Ideen für ihren Unterricht bekommen. Jede/r muss ihr/sein Smartphone/Tablet mitnehmen. Eine Liste der Apps wird vorher den Teilnehmern zugemailt, damit sie herunterladen werden könnten. Alternativ werden einige iPads zur Verfügung stehen.

Dozentin: Talia Banos Sanchez
Informationen und Anmeldung: info@dtkv-bremen.de; Tel. 3 78 40 03

Komplette Ausschreibung und Anmeldeunterlagen finden Sie hier.
Für Lehrkräfte der Musikschule Bremen ist die Teilnahme kostenfrei!

_________________________________________________________________

16. 09. 2017, 10:30 bis 14:00 -
Musikschulzentrale, Schleswiger Str. 4, Raum 23

Fortbildung „Ein Klavier, ein Klavier“ –
Der Klavierbauer und Außendiensttechniker von Steinway & Sons, Michael Schäfer, wird eine kurze Einführung in die bautechnische Entwicklung des Instrumentes geben und auf Besonderheit von Klavier und Flügel hinweisen.

Praktische Hinweise – wie bekomme ich einen hinter den Tastendeckel gefallenen Bleistift wieder, was kann ich bei einzelnen schnarrenden Tönen tun? – ergänzen diese instrumentenbautechnische Fortbildung.

Eintritt frei

Anmeldungen bitte an stefan.lindemann@musikschule.bremen.de
In Kooperation mit dem DTKV Bremen

_________________________________________________________________

28. 10. 2017, 11 bis 17 Uhr
Musikschulzentrale, Schleswiger Str. 4, Raum 23
Workshop "Unter Strom"
mit dem Komponisten Anton Wassiljew

Jugendliche ab 12 Jahren  sind herzlich eingeladen mit Musik zu experimentieren. Neben gewöhnlichen Musikinstrumenten können Handys, Computer, Kaffeemaschinen - also alle alltäglichen Geräte zum Musizieren genutzt werden.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung bis spätestens 14. Oktober per mail oder telefonisch bei Lydia Hammerbacher,
Tel. 0176-63385570 oder lydia@realtime-forum.de

In Kooperation mit realtime - Forum für Neue Musik