Saxophon

  • Erwachsene
  • Jugendliche
  • Schulkinder
  • Jazz
  • Neue Musik
  • Pop/Rock
  • Bremen Mitte
  • Bremen Nord
  • Bremen Nord-Ost
  • Bremen Ost
  • Bremen Süd
  • Bremen West

Gebühren

  • Instrumentalunterricht

    Einzelunterricht (45 Minuten pro Woche)
    27,30 € pro angebotenem Unterricht

    Einzelunterricht (30 Minuten pro Woche)
    18,70 € pro angebotenem Unterricht

    Gruppenunterricht mit 2 Schülern (in 45 Min.)
    14,70 € pro angebotenem Unterricht

    Gruppenunterricht mit 3 Schülern (in 45 Min.)
    (abhängig von ausreichender Beteiligung)
    10,70 € pro angebotenem Unterricht

Orte

Dass vor gut 160 Jahren von dem Belgier Adolphe Sax entwickelte Saxophon kam zunächst in Marsch- und Militärkapellen zum Einsatz, gelangte jedoch erst als eines der Hauptinstrumente des Jazz zu großem Ruhm.

Der variable Klang, die große dynamische Spanne, die solistische Einzigartigkeit – das Saxophon ist seither in allen Formen des Jazz sowie vielen Genres der Popmusik unersetzbar. Doch auch für Orchester, Kammerensemble sowie im Bereich der zeitgenössischen Musik ist eine Vielzahl an Werken entstanden.

Die Familie der Saxophone besteht aus sieben Mitgliedern. Für Anfänger empfehlen sich das Alt- sowie das (etwas tiefer klingende) Tenorsaxophon.

ORGANISATORISCHES

Kosten für Anfängerinstrumente Der Neupreis für ein gutes Schülerinstrument liegt zwischen 1.200 € (Altsaxophon) und 1.500 € (Tenorsaxophon); gebrauchte Instrumente werden selten unter 750 angeboten (unbedingt den zukünftigen Lehrer prüfen lassen!). Der Fachhandel bietet darüber hinaus die Möglichkeit des Mietkaufs; die Musikschule kann u. U. ein Leihinstrument zur Verfügung stellen.

Einstiegsalter Je nach Entwicklung und Neigung des Kindes zwischen neun und zehn Jahren. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt!