Horn

  • Erwachsene
  • Jugendliche
  • Schulkinder
  • Neue Musik
  • Bremen Mitte
  • Bremen Nord
  • Bremen Nord-Ost
  • Bremen Ost
  • Bremen Süd
  • Bremen West

Gebühren

  • Instrumentalunterricht

    Einzelunterricht (45 Minuten pro Woche)
    27,30 € pro angebotenem Unterricht

    Einzelunterricht (30 Minuten pro Woche)
    18,70 € pro angebotenem Unterricht

    Gruppenunterricht mit 2 Schülern (in 45 Min.)
    14,70 € pro angebotenem Unterricht

    Gruppenunterricht mit 3 Schülern (in 45 Min.)
    (abhängig von ausreichender Beteiligung)
    10,70 € pro angebotenem Unterricht

Orte

Eines der ursprünglichsten Tongeräte, die der Mensch benutzte, dürfte das Horn sein. Von der Bronzezeit über das römische Reich bis in die Renaissance war das Instrument aus der Gruppe der Blechbläser vor allem ein Mittel, um Signale zu geben – z. B. bei Jagd, Schlacht und Postkutschenverkehr.

Erst die Erfindung der Ventile um 1815 ermöglichte es, auf dem Horn eine vollständige chromatische Tonleiter (Tonleiter aus lauter Halbtönen) hervorzubringen. Damit war das moderne Horn erfunden!

In der Kammermusik wird das Horn seither mit Holzbläsern und natürlich auch viel mit Blechbläsern eingesetzt. Schüler/ innen der Musikschule profitieren von vielseitiger Literatur sowie der Möglichkeit, zusammen mit anderen im Ensemble zu spielen. Ein toller Einstieg in die Welt der (klassischen) Musik!

ORGANISATORISCHES

Kosten für Anfängerinstrumente Der Preis für ein gutes Instrument beträgt ca. 2000 €. Für die erste Phase empfiehlt sich ein Leihinstrument. Unbedingt mit dem zukünftiges Lehrer sprechen!

Einstiegsalter Ca. sechs bis sieben Jahre (je nach Körperbau).